Intelligenz im richtigen Outfit – Industriecomputer nach MASS

News

21,5" IP66 Edelstahl all in one PC

Das robuste IP66 Edelstahlgehäuse des industrial-all-in-one PC SAC21-VA enthält ein 21,5“ TFT mit Full-HD-Auflösung und wahlweise einen pcap-Multitouch oder einen 5-Draht resistiven Touch.
Als Prozessoren stehen der Intel® Core™ i5-7300U mit bis zu 3,5GHz und der Intel® Pentium® 4415U mit 2,3GHz zur Verfügung.
Der SAC21-VA ist mit einem 12/24VDC Netzteil bestückt und verfügt rückseitig über eine VESA100-Befestigung.
Die Kabelzuführung erfolgt über wasserdichte M12-Steckverbinder.

Panel-PCs mit flächenbündigem resisitven oder PCAP-Touch und PoE Netzteil

Unsere Panel PC's in den Größen 8,4", 10,4", 15" und 17" sind jetzt wahlweise mit einem flächenbündigen resistiven oder projected capacitiven (PCAP) Multitouch in einer Aluminium-Front verfügbar. Für 15" und 17" ist auch eine Edelstahl Version vorhanden.
Als Prozessoren stehen lüfterlose CPU's von Intel® Atom™ bis i7 zur Wahl. Optional kann man diese Panel PCs auch über Power over Ethernet (PoE) betreiben.

7" und 10,1" Tablets für die Industrie, Betriebsdatenerfassung und Point of sale (POS)

Das störsichere Kunststoffgehäuse mit rüttelfestem Aufbau, gummigelagerten Geräte-Schutzecken des Tablet PC TAB07 und TAB101 enthält ein 7" bzw. 10,1" wide screen Multitouch Display mit einem besonders widerstandsfähigen Schutzglas (Dragontrail Glas). Als Prozessor steht die lüfterlose CPU Intel ATOM™ x5-Z8550 Quad Core™ (1,44GHz-2,4GHz) zur Verfügung. Der austauschbare Akku reicht für eine Betriebszeit von bis zu 8 Stunden. Mit Hilfe der Tisch-Ladestation ist bei dem TAB101 auch ein 24/7 Betrieb z.B. im POS Bereich möglich.
Durch zahlreiche Erweiterungsoptionen sind die Tablets TAB07 und TAB101 vielseitig einsetzbar.

RPi10 RFID PoE - Raspberry-Pi-3 PC mit 10,1" TFT, RFID und PoE

Das robuste Aluminiumgehäuse des industrial-Raspberry-Pi-3 PC RPi10-RFID-PoE enthält ein 10,1“ Widescreen Multitouch-LCD mit einer Auflösung von 1280x800 Pixel. Als CPU-Einheit kommt der Raspberry Pi 3B mit seinem ARM Cortex A53 mit 4x 1,2GHz oder 4x 1,4GHz zum Einsatz.
Der RPi10-RFID-PoE hat eine Eingangsspannung von 36 bis 75VDC, welche über die LAN-Buchse eingespeist wird (Power over Ethernet) und verfügt rückseitig über eine VESA-75-Befestigung. Externe Netzteile für unterschiedliche Spannungsversorgungen stehen zur Verfügung.
Der intergrierte TWN4 Multitech RFID reader/writer unterstützt die Frequenzen 125/134,2kHz und 13,56 MHz sowie alle gängigen Transponder.
Die Standard-Gehäusefarbe ist RAL9005 (Rückteil) und Alu-Natur beim Frontrahmen und kann nach Kundenwunsch geändert werden.

Auch erhältlich mit 09-36VDC und Schnittstellenerweiterungen als RPi-RFID