Embedded Box Computer

Embedded Box Computer in robusten, lüfterlosen Metallgehäusen mit variablen Eigenschaften und Schnittstellen, jedoch ohne Monitor/Tastatur. Für Dauerbetrieb ohne Bedieneingriffe.
Embedded Box Computer
In der Automatisierungstechnik (Maschinensteuerungen, Datenerfassungs- oder auch Kommunikationssysteme)
laufen die PCs häufig „rund um die Uhr“, wobei eine Bedien- & Anzeigeebene vor Ort nicht benötigt wird. Diese Geräte sind in Schaltschränken oder dichten Gehäusen z.T. direkt an der Maschine angebracht und für Schutzarten nach Bedarf von IP54 bis IP65 aufgebaut. Boxen verschiedener Größe zur Befestigung auf Montageplatte/Hutschiene mit SBCs diverser Leistung, verschiedener Kartenformate sowie Tochterboards. Schnittstellen: PS/2, RS232, Ethernet, 2x USB, Audio. Anschlussspannung 230VAC oder 24VDC.

Embedded Box Computer

In der Automatisierungs­technik (Maschinen­steuerungen, Datenerfassungs- oder auch Kommunikations­systeme) laufen die PCs häufig „rund um die Uhr“, wobei eine Bedien- & Anzeigeebene vor Ort nicht benötigt wird.

Diese Geräte sind in Schaltschränken oder dichten Gehäusen z.T. direkt an der Maschine angebracht und für Schutzarten nach Bedarf von IP54 bis IP65 aufgebaut.

Boxen verschiedener Größe zur Befestigung auf Montageplatte / Hutschiene mit SBCs diverser Leistung, verschiedener Kartenformate sowie Tochterboards.

Schnittstellen: PS/2, RS232, Ethernet, 2x USB, Audio. Anschlussspannung 230VAC oder 24VDC.

Zeigt alle 5 Ergebnisse